Projekt «Goldilock», 2012

Goldilock beschäftigt sich mit der Prosperität des Lebens und nimmt Bezug auf die Verbindung zwischen dem fruchtbaren Planeten Erde und seiner Position im Universum.

Die Erde befindet sich in einer von der Wissenschaft genannten Goldilocks Zone, einer habitablen Zone im Kosmos, mit besten Bedingungen für die Entwicklung von Leben. In unserem Sonnensystem kreist nur der Planet Erde im richtigen Abstand zum Zentralgestirn, der Sonne, auf allen anderen Planeten ist es für Leben entweder zu heiß oder zu kalt.

Goldilock möchte einerseits auf unser prosperierendes, jedoch gefährdetes Leben hier auf Erden hinweisen und andrerseits den Blick in weite Räume öffnen, wo Ideen und Gedankenimpulse für unsere zukünftige Entwicklung gedeihen können.

Das Projekt Goldilock besteht aus Film und Bildtafeln.

Text: Maya Vonmoos

Titel: Goldilock
Jahr: 2012
Länge: 1:26 Min.
Technik: 3-D computergeneriert, mit Ton, 16:9 PAL
Auflage: 1